LANZAROTE

Die Insel

Willkommen im Land der Vulkane und Traumstrände, im Volksmund auch bekannt als die Feuerinsel des Kanarischen Archipels. Wenn es etwas gibt, das die Insel Lanzarote charakterisiert, dann sind es zweifellos ihre Kontraste und idyllischen Landschaften. Lassen Sie sich von der Schönheit seiner Strände mit kristallklarem Wasser und goldenem Sand, seinen Lavafelsen, seiner einzigartigen Weinlandschaft, der Majestät seiner Vulkanlandschaften und der Vielfalt seiner natürlichen Ressourcen mit beCordial Hotels & Resorts verzaubern.

Klarer Himmel
23º
Lanzarote , Spanien

Was gibt es zu ERLEBEN auf

Lanzarote

Timanfaya Nationalpark

Er ist auch als Feuergebirge bekannt und gilt als einer der besten Beispiele für Vulkanismus in Spanien. Dieses geschützte Naturgebiet ist das Ergebnis von Vulkanausbrüchen, die zwischen 1730 und 1736 auf Lanzarote stattfanden. Sie können diese Mondlandschaft mit ihren mehr als 300 Vulkanen und schroffen Formationen erkunden. Bewunden Sie unter anderem die Islote de Hilario, die Route der Vulkane und das Restaurant El Diablo, eines der beeindruckendsten Kunstwerke der Welt, in dem man mit der Hitze des Vulkans kochen kann. Ein unverzichtbarer Besuch, um die Geschichte der Vulkane zu entdecken.

Playa Blanca

Playa Blanca, uno de los principales enclaves de la isla de Lanzarote, es un antiguo pueblo pesquero que sigue manteniendo su esencia. Está situada al sur de Lanzarote, en el municipio de Yaiza, y se caracteriza por sus cálidas temperaturas durante todo el año. Entre sus imprescindibles está pasear su puerto deportivo Marina Rubicón y disfrutar de su variada oferta de entretenimiento con amplia zona comercial y de ocio, de sus increíbles playas de arena clara, que contrasta con el rojizo de las montañas, y calas mientras se da un refrescante baño en sus cristalinas aguas turquesas y soñar con sus impresionantes acantilados que se pronuncian en la costa.

Papagayo Strand

Im Naturpark Ajache im äußersten Süden von Lanzarote gelegen, befindet sich der beliebteste Strand der Insel Lanzarote. Er ist durch Klippen vollständig vor dem Wind geschützt und zeichnet sich durch seinen goldenen Sand, dem kristallklare Wasser und sanften Wellen aus. Der Papagayo-Strand ist der ideale Ort für alle, die das Meer und die Natur in einem praktisch unberührten Gebiet genießen möchten, sowie für Liebhaber des Tauchens und Schnorchelns. Aufgrund seiner unvergleichlichen Schönheit und der beeindruckenden Umgebung, die ihn umgibt, steht er meist ganz oben auf der Liste der besten Strände Spaniens.

La Geria

Man kann nicht über Lanzarote sprechen, ohne auf seine Önologie und seine einzigartige Weinbaulandschaft einzugehen. Die Weinberge von La Geria, die so einzigartig und anders sind wie Lanzarote selbst, sind auf vulkanischem Boden angepflanzt. Nach dem Ausbruch des Timanfaya zwischen 1730 und 1736 wurde das fruchtbare Land im Zentrum der Insel von Vulkanasche bedeckt. Die Bauern verwandelten die Vulkanasche in ein fruchtbares Feld für den Weinanbau, und so entstand diese Landschaft, in der eine einzigartige Traube angebaut wird, die vulkanische Malvasia, die in der Weinwelt wegen ihrer Ausgewogenheit und Qualität sehr geschätzt wird und die unverwechselbaren Weine von Lanzarote hervorbringt. Eine einzigartige und einmalige Landschaft, ein Raum voller Harmonie und Schönheit, der sicherlich einen Besuch wert ist.

Mirador del Río

Ein beeindruckender Balkon mit Blick auf den Atlantik und eine der repräsentativsten architektonischen Schöpfungen des Künstlers César Manrique. Der Mirador del Río befindet sich auf der Spitze des Risco de Famara in 400 Metern Höhe und bietet einen der besten Panoramablicke auf die Insel Lanzarote. Von hier aus kann man die Inseln und Inselchen sehen, die den Naturpark des Chinijo-Archipels bilden, darunter die achte kanarische Insel - La Graciosa. Zu ihren Füßen, am Fuße der Steilküste, zeichnen sich die rötlichen Farben der Salzminen von El Río, auch Guza genannt, die ältesten der Kanarischen Inseln, ab.

Museum LagOmar

Eine Oase im Zentrum von Lanzarote, in der die Lava selbst als Baumaterial verwendet wurde. Das LogOmar-Museum, auch bekannt als das Haus von Omar Sharif, ist eines der emblematischsten Gebäude von Lanzarote. Ein wunderbares Bauwerk, das in den Überresten eines alten Steinbruchs zur Gewinnung von Vulkangestein auf Lanzarote liegt und Kunst und Natur miteinander verbindet. Während des Rundgangs durch die Höhlen, Tunnel und Terrassen kann man sich in den verschiedenen Räumen wie Küche, Wohnzimmer oder Schlafzimmern verlieren, bis man das Zentrum des wunderschönen Gartens erreicht, in dessen Mitte sich ein von Palmen umgebener See befindet, der von üppiger Vegetation umgeben ist.

DIE BESTEN FERIEN

Unsere Hotelanlagen

Cordial Marina Blanca

Lanzarote. Playa Blanca

NEUERÖFFNUNG - Moderne Appartments im Land der Vulkane

 

8.30
Ab 67,00€ /Tag
Información aproximada según tipo de cambio diario de la moneda seleccionada en relación a EURO o USD, facilitado por el BCE y válido solo para efectos informativos.